Lammburger-Aktion in Niebüll

Endlich gibt´s wieder Lammfleisch-Burger beim Burgerwolf in Niebüll. Unsere Lamm-Majestäten Mareike und Melina machen den Geschmackstest vor Ort.

Es gibt eine neue nordfriesische Lammkönigin und eine neue Lammprinzessin 2023/2024

Im Rahmen des Viöler Bauernmarktes am 4. Juni 2023 durfte unsere scheidende Lammkönigin Hanna Dose nach 2-jähriger Amtszeit die Krone an Mareike Brümmer überreichen. Mareike war bereits die 2 Jahre als Lammprinzessin an Hannas Seite und übernimmt nun das Amt der Lammkönigin. Die Proklamation wurde von Nordfrieslamms Schirmherr, Kreispräsident Manfred Uekermann durchgeführt.

Niebülls Schafer Tag

In Niebülls Innenstadt wird´s bald MÄHga: „Niebülls Schafer Tag“, das ist das Motto eines Aktionstages rund um Schafe, Lämmer und deren Produkte am 16. Juni 2023 von 11.00 bis 21.00 Uhr auf dem Niebüller Rathausplatz.

Unsere Lamm-Majestäten starten in die Outdoor-Saison 2023

Endlich ist der Frühling in Nordfriesland angekommen! Das bedeutet nicht nur den Startschuss für die Schafe und Lämmer wieder auf die Deiche zu dürfen, sondern auch, dass sich unsere nordfriesischen Lamm-Majestäten wieder unterwegs sind. und es stehen einige Highlights im Mai und Juni an. Merkt euch die Termine vor!

Sternmarke kann Leben retten!

Die Lammsaison in Nordfriesland hat begonnen! Die Lammzeit ist die schönste, aber zugleich die anstrengenste Zeit für alle Schafzüchter. Denn in dieser Zeit kommen im Stundentakt Lämmer zur Welt, oftmals als Zwillinge oder Drillinge. Neues Leben bedeutet (auch wirtschaftlich) für einen Schafzuchtbetrieb Zukunft. Jedoch läuft bei den Geburten bei Weitem nicht immer alles komplikationsfrei.d unseres Fördervereines Nordfriesische Lammtage e.V. aus geballter, junger WoMÄHn-Power – und vor allem fast nur bestehend aus ehemaligen und amtierenden Lammköniginnen. Das macht uns wirklich verdammt stolz, so ein junges Team gefunden zu haben. „Wir haben alle MÄHga Bock, uns für das Kulturgut Schaf und die damit einhergehende Landwirtschaft in Nordfriesland zu unterstützen. (…)“

Der Vorstand unseres Fördervereins erfindet sich neu!

Seit dem 15. September 2022 besteht der Vorstand unseres Fördervereines Nordfriesische Lammtage e.V. aus geballter, junger WoMÄHn-Power – und vor allem fast nur bestehend aus ehemaligen und amtierenden Lammköniginnen. Das macht uns wirklich verdammt stolz, so ein junges Team gefunden zu haben. „Wir haben alle MÄHga Bock, uns für das Kulturgut Schaf und die damit einhergehende Landwirtschaft in Nordfriesland zu unterstützen. (…)“

Schafwolle – der Tausendsassa der natürlichen Weiterverwertung

Schafwolle wird durch die jährlich erfolgende Schur gewonnen. Dabei verliert ein Schaf ca. 4 kg Wolle. Leider ist Wolle auf dem Markt kaum noch gefragt. Zu aufwändige Weiterverarbeitung, nichts für die Massenproduktion uvm. Die Preise für die Wolle können zumeist kaum die Kosten des Schäfers für den Schafscherer decken.